Radionikanalyse Fallstudie 4

Basis 64 Radionikanalyse System | Fallstudie 4

von Keith Mason MRadA und Claudio Romanazzi MRadA
(siehe auch die anderen Fallstudien ab Nummer 1)

Radionikanalyse Fallstudie 4: Pattie

Gegenwärtiges Alter: 43

Alter bei der ersten Konsultation: 38

Medizinische Vorgeschichte: Brustkrebs unbekannter Ursache

Schulmedizinische Meinung: Ungünstige Prognose, der Krebs schien sich auszubreiten.

Schulmedizinische Behandlung: Brustamputation, Strahlentherapie.

Radionikanalyse - Fallstudie 4 - Pattie

Radionikanalyse - Fallstudie 4 - Pattie

Radionikanalyse und zweite Meinung

Als Pattie mich zum ersten Mal aufsuchte hatte sie gerade eine Mastektomie (Brustamputation) hinter sich und unterzog sich nun einer Strahlentherapie. Sie erhielt die beste medizinische Versorgung für Privatpatienten, die Prognose war jedoch nicht gut und so wurde ich aufgesucht, um eine zweite Meinung einzuholen. Meine anfänglichen Erkenntnisse beim Interpretieren von Pattie’s Radionikanalyse-Charts waren, dass die Ursache der Erkrankung mit dem gerade an dieser Stelle aufgetretenen Krebs und ihren speziellen Ansprüchen (Kategorien 3, 6 und 8) an den Haltungen, die sie zu dieser Zeit an den Tag legte, zu liegen schien. Diese Haltungen wurden durch einen extremen materialistischen und mechanischen Lebensansatz charakterisiert und wenn man ihren sehr komfortablen finanziellen Hintergrund in Betracht zieht, war das auch vollkommen verständlich. Tatsächlich war Pattie nicht meine erste Patientin mit diesem Ansatz und dieser Erkrankung. Die Krankheit selbst war ein großer Schock für ihr gesamtes System, die Art von Schock, die uns aufschreien lässt: „Warum ich? Was habe ich getan, um das zu verdienen?“.

Pattie’s Fall hatte es mir deswegen besonders angetan, weil er eine ideale Gelegenheit bot, die Blaupausentheorie des Heilens eines Individuums durch Veranlassen einer Veränderung unrichtiger Haltungen und Gedanken zu testen. Ihre Erkrankung war dergestalt, dass eine radikale Veränderung ihres Denkens angezeigt war, und so wurde auch Beratung eingesetzt und die Elemente korrekten Denkens folgender Kategorien verwendet:

  • Kategorie 3: Konzentration auf die mehr abstrakten und philosophischen Aspekte des Lebens.
  • Kategorie 6: Ein größeres Ereignis verursacht eine totale Veränderung in Karriere oder Hobbys.
  • Kategorie 8: Loslassen der strikten Grenzen ihres Denkens.

Medikamente zur oralen Einnahme waren Kalium chlor., Kalzium phos. und Ferrum phos., sowie Vitamin C in hohen Dosen und Bauchspeicheldrüsenenzyme. Schon innerhalb von ein paar Monaten ereigneten sich dramatische Veränderungen. Vier Jahre später ist die Patientin führend in der Förderung östlicher Techniken aus Übersee. Sie zeigt Interesse an Heilkunst und sorgt sich um ihre Mitmenschen, aber vor allem ist sie gesund und lebt ein glückliches und erfülltes Familienleben.

Informationen vom Radionikanalyse-Chart

Wie hat Keith Mason das gemacht? Eigentlich ganz einfach – er ist nach Rezept vorgegangen. Wie oben im Radionikanalyse-Chart zu sehen ist (grau eingefärbte Chakras), sind die von ihm benannten Kategorien in der Tabelle mit dem Wert 0 belegt. Das bedeutet für den ‚Inhaber‘ dieser Konstellation, dass hier seine Lebensaufgaben liegen.

Die Werte in der Tabelle zeigen, welche Anteile im Chart mit wie viel Energie versorgt werden. Alle Organe sind stets Drüsen, die den entsprechenden Chakras zugeordnet sind und daher Zuordnungen zulassen. Diejenigen Organe, die keine Energie zugewiesen haben, sind sozusagen die Sorgenkinder der betreffenden Person. Hier liegen Ihre Lebensaufgaben, denn wenn die Person diese Schwächen ignorieren würde, dann würde es ihr auch schlecht gehen – wie in diesem Fall eben Pattie.

In Kategorie 3 lesen wir beispielsweise (Auszug):

Energiezentrum: Hals

Regiertes Gebiet: Stimmbänder, Bronchien, Lungen, Verdauungskanal

Positiv: Beziehung zu den spirituellen und philosophischen Angelegenheiten im Leben. Klarer Intellekt mit flexiblem, mitfühlendem Ausdruck.

Negativ: Materialismus, intellektueller Stolz, pedantische Aufmerksamkeit für Details, Unbeweglichkeit.

Aspekte für den Aufstieg: Anteilnahme an den weiter gefassten Angelegenheiten des Lebens statt deren unwichtigen Details, zum Beispiel dem Studium der Lebensphilosophie. Die Entwicklung eines klaren, von Intuition und Aufrichtigkeit geprägten Intellekts. Anpassungsfähigkeit, Ehrlichkeit und Mitgefühl.

In seinen Beratungen, die ja ca. vier Jahre gedauert haben, hat Mason versucht, ihr diese Gedanken näher zu bringen – wie aus der Schilderung zu ersehen – mit Erfolg.

Kategorie 6 (Auszug):

Energiezentrum: Solar plexus

Zugeordnete Drüse: Bauchspeicheldrüse

Regiertes Gebiet: Magen, Leber, Gallenblase, Nervensystem.

Positiv: Hingabe an andere, Zielstrebigkeit, Loyalität.

Negativ: Selbstsüchtigkeit, Eifersucht und Ärger, wenn die Dinge ‚falsch‘ laufen. Unentschiedenheit.

Aspekte für den Aufstieg: Loyalität, Verehrung und die Bereitschaft, begründete und kalkulierte Risiken auf sich zu nehmen.

Kategorie 8 (Auszug):

Energiezentrum: Milz

Zugeordnete Drüse: Milz

Regiertes Gebiet: Blut, Haut.

Positiv: Mentales und emotionales Gleichgewicht und Stabilität überwiegen. Liebe, Stärke der Individualität und gutes Urteilsvermögen.

Negativ: Starrer Geist, was die persönliche Entwicklung begrenzt.

Aspekte für den Aufstieg: Kategorie 8 strebt nach Harmonie und Gleichgewicht, weil das Milzzentrum ein Feld energetischer Aktivität bildet, die den gesamten Körper umgibt, und die Felder von Gefühl und Verlangen zu mentaler Aktivität verbindet. In der absichtlichen Erweiterung der eigenen körperlichen und mentalen Horizonte wird der Patient auf den richtigen Lebensweg geführt.

Fazit: Die Basis 64 Radionikanalyse besteht aus einer Mischung nummerologischer und chakrakundlicher Inhalte, die von den kosmischen Strahlen nach Alice A. Bailey und Elementen aus der Kabalah ergänzt werden. Dazu gibt das Programm Empfehlungen für Schüsslermittel und Nahrungsergänzungen ab. Es ergeben sich unglaublich präzise Beschreibungen der betreffenden Person, die mit den aktuellen Befindlichkeiten in Beziehung gesetzt die Schwierigkeiten, in denen die Testperson gerade stecken mag, erklären kann. Wenn man etwas erklären kann, dann kann man auch Maßnahmen ergreifen. Und genau das macht die Stärke des Systems aus. Es erklärt und weist den Weg. Wer dem Weg dieses Radionikanalyse-Systems folgt, der gelangt zu größerer innerer Harmonie, was letztlich auch Heilung auslöst.

 

Claudio RomanazziBitte hinterlassen Sie unten einen Kommentar!
Bitte beachten: "Ich antworte nicht auf alle Kommentare, ich lese jedoch jeden einzelnen! Wenn ich auf Ihren Kommentar nicht antworte, dann bedeutet es höchstwahrscheinlich, dass ich mit Ihnen übereinstimme und nichts Bedeutendes hinzuzufügen habe. Ich schätze Ihren Kommentar sehr. Er spielt eine gewichtige Rolle für zukünftige Artikel. Bitte scheuen Sie sich nicht, alles zu schreiben, was Sie bewegt. Spam wird übrigens immer ausgefiltert und entfernt." (Claudio Romanazzi)

 

Basis 64 Radionikanalyse – richtungsweisend.

Leave a Comment:

Leave a Comment: