​The Charge

WOW, was für ein Buch!

Es geht um Aufladung, ein aufgeladenes Leben und den Weg dahin. Die meisten Menschen leben nur so vor sich hin, haben wenig Bewusstsein im Hier und Jetzt und dümpeln durch ihr Leben. Dabei ist es ihnen durchaus bewusst, dass es etwas besseres gibt. Nicht umsonst werden Fernseh- und andere Stars bewundert, teilweise versucht man sie zu kopieren – zumindest was das Äußere angeht.

In ‚The Charge‘ geht Autor Brendon Burchard darauf ein, welche Möglichkeiten es gibt, bewusst ein anderes Leben zu führen. Seine These (auf ein paar Worte reduziert) lautet: „Nur wer sich weiter entwickelt, seine Entwicklung dabei jedoch kontrolliert und auf DAS Ziel ausrichtet, der kann ein Premiumleben führen.“

Dieses Ziel erreicht er, indem er 10 Möglichkeiten der Aufladung schildert, jede mit drei ‚Aktivatoren‘ ausstattet (das sind Wege, mittels derer man die Möglichkeit beim Schopf ergreift) und am Ende des jeweiligen Kapitels drei Fragen stellt, die der Leser vervollständige soll, um sich der wirksamsten Dinge bewusst zu werden.

Ein Klasse-Buch, das seinesgleichen sucht, jedoch meines Wissens nach nicht findet. Leider – für den deutschen Leser – ist das Buch nur in englischer Sprache erschienen. Es gibt auch eine (englische) Audio-Fassung – ideal zur positiven Programmierung für lange Autofahrten.
The Charge - Die Aufladung
Für Leser, die des Englischen nicht mächtig sind, habe ich ein Flowchart erstellt, das man sich auch hier herunterladen kann, da sonst die Auflösung zu gering ist.
Das Buch ist für diejenigen unter uns absolut empfehlenswert, die ‚einfach‘ mehr vom Leben wollen und bereit sind, dafür auch etwas zu tun.

Claudio Romanazzi

Bitte hinterlassen Sie unten einen Kommentar!
Bitte beachten: "Ich antworte nicht auf alle Kommentare, ich lese jedoch jeden einzelnen! Wenn ich auf Ihren Kommentar nicht antworte, dann bedeutet es höchstwahrscheinlich, dass ich mit Ihnen übereinstimme und nichts Bedeutendes hinzuzufügen habe. Ich schätze Ihren Kommentar sehr. Er spielt eine gewichtige Rolle für zukünftige Artikel. Bitte scheuen Sie sich nicht, alles zu schreiben, was Sie bewegt. Spam wird übrigens immer ausgefiltert und entfernt."
(​​Claudio Romanazzi)

Leave a Comment:

Leave a Comment: